10

Eignungstest Gymnasium
Schriftl. Aufgaben - Mathematik

Für Schüler der 4. Klasse - mit Lösungshilfen

Startseite

Die folgenden Aufgaben entsprechen im Schwierigkeitsgrad etwa denen des Probeunterrichts und sind somit ideal zur Vorbereitung auf diese Prüfung.

Da
sich die Arbeiten am Leistungsstand des Gymnasiums orientieren, liegen die Anforderungen höher als bei üblichen Grundschul-Probearbeiten. Es wird vorausgesetzt, dass die Schüler alle wesentlichen Teile des Mathematik-Stoffes der 4. Klasse beherrschen. 
  
Neben schwierigen Sachaufgaben befindet sich dieses Zeichen. Mit einem Klick darauf erhält Ihr Kind zusätzliche Lösungshilfen, die jedoch im Probeunterricht nicht gegeben werden.
   
[ Nächste Seite ]   [ Inhalts-Übersicht ]   [ Seite drucken ]

 
    Mathematik Teil 1
 

 Arbeitszeit:  45 Minuten

1.

a) Berechne:

95830 : 7

b)
Übertrage die Malaufgabe auf dein Blatt und ergänze die fehlenden Ziffern: 

  

2.

a) Runde die Zahlen auf volle Hunderter: 

6353 ;     8970

b) Die Zahl 83000 ist gerundet worden. Gib die kleinste Zahl an, die auf Tausender gerundet 83000 ergibt.

c) Die Zahl 47000 ist ebenfalls gerundet worden. Gib die größte Zahl an, die auf Tausender gerundet 47000 ergibt.

  

3.

Ein Gärtner beauftragt die Firma Grabinger, auf seinem Gelände eine lange Rohrleitung zu verlegen. Die Firma ist 6 Tage mit dem Verlegen der Rohre beschäftigt und muss dann wegen schlechten Wetters die Arbeit abbrechen. Die noch fehlenden 12 Meter verlegt der Gärtner eine Woche später selbst. Die fertige Rohrleitung besteht zur Hälfte aus gelben Rohren, für 50 Meter wurden blaue Rohre verwendet und für die restlichen 37 Meter grüne Rohre. Wie viele Meter Leitung hat die Firma Grabinger an jedem der 6 Arbeitstage  verlegt?

  

4.

a) Ein Weinhändler füllt 860 Liter Rotwein in Flaschen ab und ordnet diese in Kisten. In eine Kiste passen entweder 20 Flaschen zu je einem Liter oder 26 Flaschen zu je einem halben Liter. Er hat bereits 33 Kisten mit 1-Liter-Flaschen gefüllt. Wie viele ganze Kisten mit Halb-Liter-Flaschen erhält er noch?
  
b) Der Händler muss den Wein selbst für 2,40 Euro pro Liter einkaufen. Wenn er ihn nach dem Abfüllen weiter verkauft, verdient er an einer Kiste mit 1-Liter-Flaschen insgesamt 17 Euro. Wie teuer muss er eine Kiste mit Halb-Liter-Flaschen verkaufen, wenn ihm eine kleine Weinflasche den gleichen Gewinn bringen soll wie eine große?

 
    Mathematik Teil 2

 

 Arbeitszeit:  45 Minuten

1.

a) Berechne:

60 m 9 dm + 6 dm 9 cm – 906 cm  =   ____m ____dm ____cm

b)
Berechne: 

475 t  11 kg  :  73

  
2.

Setze jede Zahlenfolge nach links und nach rechts um jeweils zwei Glieder fort!

__  __  17  34  37  74  77  __  __

__  __  178  176  181  179  184  __  __

  
3.

Drei Zahlen ergeben zusammen 90000. Wenn du die kleinste der drei Zahlen verdreifachst, erhältst du die größte der Zahlen, nämlich 43653. 
Wie heißen die drei Zahlen?               

  
4.

Nadja wohnt in Rotberg und möchte ihre Tante in München besuchen. Um 9.10 Uhr verabschiedet sie sich daheim von ihrer Mutter und geht 18 Minuten bis zum Rotberger Bahnhof. Mit dem nächsten Zug fährt sie zum Hauptbahnhof in München. Von dort aus sind es noch 23 Minuten Fußweg zu ihrer Tante. Nach genau zweieinhalb Stunden verlässt Nadja ihre Tante wieder und macht sich auf den Weg zum Hauptbahnhof. Sie muss nur wenige Minuten auf ihren Zug warten. Nadja kommt ohne Verspätung in Rotberg an, die Mutter wartet schon am Bahnhof auf sie. 
Berechne, wie viele Stunden und Minuten Nadja ihre Mutter nicht gesehen hat. Verwende den Fahrplan dazu!
   

Abfahrt
in Rotberg

Ankunft
in München
(Hauptbahnhof)

Abfahrt
in München
(Hauptbahnhof)

Ankunft
in Rotberg

  9.21 10.16 13.04 13.57
  9.47 10.39 13.26 14.11
10.14 11.05 14.08 14.53
10.36 11.28 14.17 15.10
  
5.

a) Herr Schnell fuhr bei einer Geschäftsreise mit seinem Auto 480 Kilometer auf der Autobahn und nochmals halb so weit auf der Landstraße. Wie viel Kilometergeld muss ihm seine Firma ausbezahlen, wenn er für jeweils 80 gefahrene Kilometer 14 Euro bekommt?

b) Herr Schnell hat in Neustadt getankt und für 64 Liter Benzin 65,92 Euro bezahlt. 
In Audorf tankt er 57 Liter und lässt eine Autowäsche für 5,80 Euro durchführen. Er bezahlt mit einem 100-Euro-Schein und bekommt 43,47 Euro zurück. Wie viel Geld hätte Herr Schnell in Neustadt gespart, wenn er das Benzin zum gleichen Preis wie in Audorf bekommen hätte?
   

 
  Nächste Seite Inhalts-Übersicht Seite drucken  Nach oben